zurück

Bis zu 50 Millionen Euro!

Jetzt Investitionsprämie für Digitalisierungs-Projekte holen

Damit auch dein Unternehmen zukunftsfit wird: Noch bis zum 28. Februar 2021 fördert die österreichische Bundesregierung Investitionen in die Digitalisierung mit 14 Prozent und maximal 50 Millionen Euro.

Noch nie war ein digitalisierter Büroalltag so entscheidend für den Erfolg von Unternehmen wie heute. Und das gilt nicht nur für das Homeoffice. Das digitale Büro funktioniert effizient und vor allem kostensparend. Mit bis zu 14 Prozent und maximal bis zu 50 Millionen Euro fördert nun die Bundesregierung Investitionen in Digitalisierungsprojekte.

Und genau das kann deine Investition in die digitale Zukunft sein. Diesen Zuschuss, der selbst für Investitionen in bereits bestehende Anlagen gilt, solltest du dir unbedingt abholen. Offen ist der Fördertopf noch bis zum 28. Februar dieses Jahres. Wir übernehmen für dich die Abwicklung und natürlich auch die Beratung darüber, mit welchen digitalen Innovationen wir dein Unternehmen und dessen Workflow optimieren können.

Die Bandbreite der Möglichkeiten ist riesig und für sämtliche Branchen einsetzbar, wie Stefan Petric erklärt: „Wir greifen auf eine Fülle an praxiserprobten Lösungen zurück, die unseren Kunden einen Mehrwert bringen. Ob ein digitaler Posteingang, wie wir diesen etwa für das Land Steiermark umgesetzt haben, bis hin zu automatisierten Belegerfassungen für Steuerberater. Wir verwenden ausschließlich herstellerunabhängige Lösungen. Im Gegensatz zu anderen Anbietern passen wir uns an das System des Kunden an und nicht umgekehrt.“

Gefördert wird mit einer Prämie von 7 Prozent zudem auch die Neuanschaffung von Druckern – vom einfachen Tischdrucker über Multifunktionsgeräte bis hin zu kommerziellen Druckern.

Zwei aktuelle Neuheiten dürfen wir euch hier vorstellen:

3 Gründe, warum Sie Ihr Unternehmen JETZT digitalisieren sollten

VOGL+CO: 30 Prozent Zeitersparnis durch Digitalisierung der Workflows

Melde dich jetzt  und profitiere von der Investitionsprämie!

    Mit der Übermittlung dieses Formulars gebe ich meine Zustimmung für die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten - gemäß der Datenschutzbedingungen - zur Bearbeitung meiner Anfrage.